Wie man in einer Woche mit Bewegung Gewicht verliert?

Übungen zur schnellen Gewichtsabnahme in einer Woche

Eine schöne Figur ist das Ergebnis einer richtigen Ernährung und eines harten Trainings. Übergewicht in einer Woche zu bekämpfen ist nicht einfach, aber durchaus möglich. Überschüssige Energie sammelt sich zuerst in den Hüften, in der Taille, dann in Brust und Armen.

Die Hauptregel zum Abnehmen ist ein Mangel an Kalorien.

Die Kalorienaufnahme sollte den Energieverbrauch nicht überschreiten. Sie müssen verstehen, dass eine Diät allein Sie in einer Woche nicht abnehmen lässt. Wie man in einer Woche mit Bewegung Gewicht verliert? Für eine schlanke Figur wird in kurzer Zeit schwere Artillerie benötigt. Und dies sind spezielle Übungen, die das Training aller Muskelgruppen wie Beine, Brust, Arme und Schultern umfassen.

Ein guter Weg, um Gewicht zu verlieren, ist die Kombination von Cardio, Krafttraining und Diät.

Cardio-Übungen. Wie man in einer Woche Gewicht verliert?

Lange Trainingseinheiten in Fitnesscentern führen oft nicht zum gewünschten Ergebnis. Die Muskelmasse wird erhöht, während das Fett an Ort und Stelle bleibt. Dies ist genau auf den Mangel an Cardio-Training zurückzuführen.

Cardio ist eine wöchentliche Gewichtsverlust- und Ausdauertraining. Sie sind gut für das Herz-Kreislauf-System und garantieren, dass Sie zusätzliche Pfunde loswerden.

Wählen Sie eine beliebige Art von Cardio-Belastung, abhängig von Ihren Fähigkeiten und Ihrem Fitnesslevel.

Wie man in einer Woche Gewicht verliert, sind die folgenden Übungen:

  • Laufen, Schwimmen, Radfahren, Seilspringen. Gleichzeitig erhält der Körper eine hervorragende Belastung.
  • Ellipsentrainer, der das Gehen simuliert und bergauf läuft.
  • Step-Aerobic. Mit einem Video mit vorgefertigten Übungen können Sie zu Hause üben. Wie man in einer Woche Gewicht verliert? Step-Aerobic-Übungen können damit umgehen.
  • Gehen. Um die Übung zu erschweren, können Sie Ihre Arme beugen und beugen. Als Ergebnis erhalten Sie gute Laune, einen Energieschub und eine hervorragende Verdauung.
  • Handball, Racquetball, Badminton, Boxen. Solche Belastungen sind eine großartige Adrenalinquelle.
  • Eine einfache Cardio-Übung, um in einer Woche Gewicht zu verlieren. Sie müssen Ihre Beine abwechselnd jeweils 10 Mal hintereinander anheben. Mache 2-3 Sätze.

Jedes Training sollte mit einem Aufwärmen beginnen, um die Muskelmasse aufzuwärmen. Sie müssen die Lektion mit einer Dehnung beenden. Sie sollten wissen, dass der Prozess der Fettverbrennung erst 20 Minuten nach Beginn des Trainings beginnt. Zuerst erwärmt sich der Körper und erst nach 20-25 Minuten beginnt der Prozess des Abnehmens. Abnehmen in einer Woche mit Bewegung kann mit Cardio-Training zusammen mit Krafttraining erfolgen.

Kraftübungen. Wie man in 2 Wochen Gewicht verliert?

Krafttraining ist für einen qualitativ hochwertigen und schnellen Gewichtsverlust in 1-2 Wochen unerlässlich. Lassen Sie uns herausfinden, warum. Im Gegensatz zu Cardio werden Fett und Kalorien sowohl während als auch nach dem Training verbrannt. Gleichzeitig ist der Kalorienverbrauch viel höher.

Der Hauptvorteil des Krafttrainings besteht darin, dass es den Stoffwechsel über einen langen Zeitraum ankurbeln kann. Nach gewissenhafter Bewegung verliert der Körper auch an Tagen, an denen Sie nicht trainieren, an Gewicht.

Wie man in einer Woche Gewicht verliert? Die Übungen sollten schnell durchgeführt werden. Sie müssen mindestens 15 Wiederholungen in einem Ansatz durchführen, um Kalorien zu verbrennen. Fühlen Sie sich frei, Kraftübungen in Ihrem Gewichtsverlustprogramm zu verwenden, wie Ausfallschritte, Kniebeugen, eine Vielzahl von Kreuzheben und Drücken, Steigungen und so weiter.

  • Kniebeugen. Die Füße sollten schulterbreit auseinander liegen, die Arme hinter dem Kopf. Halte deine Füße flach auf dem Boden. Sie müssen so tief wie möglich hocken. Halten Sie Ihren Rücken gerade, ohne sich nach vorne zu lehnen. Atme ein, während du in die Hocke gehst, atme aus, wenn du in die Ausgangsposition zurückkehrst. Dies ist eine Übung für die inneren Oberschenkel und das Gesäß.
  • Ausfallschritte an einem Bein. Halten Sie Ihre Hände in der Taille und machen Sie einen langen Schritt mit dem rechten Fuß. Atme ein, senke dein linkes Knie auf den Boden. Atme aus und zurück in die Ausgangsposition. Ändere dein Bein. Ausfallschritte reduzieren das Volumen der Hüften und machen sie schlank. Diese Übung kann durch das Aufheben von Hanteln kompliziert werden.
  • Körper anheben. Körperhaltung - auf dem Rücken liegend. Beine senkrecht zum Boden können Sie an den Knien beugen. Indem wir den Körper anheben, belasten wir die Bauchmuskeln maximal. Mache 10 Lifte in 3 Sätzen. Erhöhen Sie die Anzahl der Aufzüge und die Ausführungsgeschwindigkeit.
  • Fersenkontakt. Geh auf die Knie. Lassen Sie sich aus dieser Position auf den Rücken sinken. Erhebe dich und berühre deine Fersen mit deinen Händen. Diese Übung gilt als schwierig für Anfänger.
  • Fanübung. Leg dich auf den Boden, auf den Rücken. Arme entlang des Körpers, Beine rechtwinklig zum Boden nach oben gestreckt. Bewegen Sie Ihre Füße nach rechts auf den Boden, kehren Sie zum oberen Punkt und dann nach links zum Boden zurück. Wie man in 2 Wochen Gewicht verliert? Die Übung muss 100 Mal in einem Ansatz durchgeführt werden.

Einfache Tipps

Wir empfehlen Ihnen, einfache Regeln zu befolgen:

  • Erhöhen Sie mit jeder Sitzung die Trainingszeit und bringen Sie sie schrittweise auf 45-60 Minuten.
  • Fügen Sie Intervalltraining (eine Kombination aus Kraft- und Aerobic-Übungen) hinzu, um mehr Kalorien zu verbrennen. Haben Sie keine Angst vor intensiven Workouts, sie sind gut für das Herz.
  • Trainieren Sie die ganze Woche über jeden Tag, erhöhen Sie die Intensität und variieren Sie die Bewegung.
  • Ernähre dich kalorienarm. Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel. Sie ist gut darin, den Hunger zu stillen. Die Ernährung sollte auf Gemüse und Getreide basieren: Buchweizen, Zucchini, Gurken, brauner Reis, Sellerie, Petersilie, Äpfel, Seetang, Orangen, Hülsenfrüchte. Das heißt, die Basis sind Gemüsesalate und Müsli. Sie können es mit Pflanzenöl füllen. Verbotene Sauerrahm und Mayonnaise!
  • Trinken Sie mehr Wasser, um Stoffwechselprozesse zu beschleunigen.
  • Denken Sie an die einfache Regel: Es ist besser, ein kurzes Training zu machen, als es überhaupt nicht zu machen.
  • Lernen Sie sich zu entspannen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Stresssituationen eine Fettzunahme auslösen. Unter Stress nutzt der Körper Energie aktiv. Bei häufigem Stress beginnt der Körper, Fett als zusätzliche Energiequelle in Reserve zu speichern.
  • Schnelle Herzfrequenz und Atmung sollten während des Trainings vorhanden sein, jedoch innerhalb angemessener Grenzen.
  • Die Anzahl der verlorenen Pfund ist individuell, daher ist es schwierig, die genaue Zahl vorherzusagen.

Seien Sie realistisch, ein schlanker Körper in einer Woche zu bekommen, wird ins Schwitzen kommen. Lassen Sie sich auf keinen Fall entmutigen und geben Sie nicht auf, das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen.

02.10.2020